Vorlesezeiten

Die gemeinsame Vesperzeit nach der 2.Schulstunde und vor der großen Pause findet im Klassenzimmer statt und wird gleichzeitig auch als Vorlesezeit genutzt. Diese geruhsame Zeit gewährleistet auf der einen Seite, dass die Kinder ihr mitgebrachtes Vesper in Ruhe essen können und auf der anderen Seite, dass die große Pause als Bewegungs- und Spielpause genutzt werden kann. Die Kinder genießen die vorgelesenen Geschichten und Abenteuer und oftmals schlüpfen auch die Kinder in die Lehrerinnenrolle und dürfen vorlesen.